Skip to main content

Liebes Publikum, liebe Freunde der NBN!

Wir freuen uns, mit Ihnen am 27. August mit der Premiere von „Schietwedder“ in die neue Saison starten zu können! Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage und hoffen, Sie bald wieder zahlreich bei uns im Studio-Theater begrüßen zu dürfen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. (bitte Link zum Ticketverkauf einfügen)

 

Der Kartenvorverkauf für unsere Silvesterpremiere (bitte Link zu Machos) am 31. Dezember im Theater in der Stadthalle startet voraussichtlich Mitte September. Reservierungsanfragen nimmt dann Susanne Reimers gern von Ihnen entgegen: E-Mail: heisusreimers@yahoo.de; Telefon: 04392 / 916 462

 

Besonders freuen wir uns darüber, dass wir in diesem Jahr ab dem 20. November auch wieder ein Weihnachtsmärchen (bitte mit dem Froschkönig verlinken) anbieten können – sowohl für Familien an den Wochenenden als auch für Schul- und Kitagruppen vormittags an Wochentagen. Sofern Sie als Schul- oder Kitaeinrichtung Interesse an einer Gruppenbuchung haben, wenden Sie sich bitte zwischen dem 16. und 27. August per E-Mail an Anneke Schröder-Dijkstra: theaterkarten.nbn@gmail.com.     

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund der unwägbaren Ereignisse rund um die Corona-Pandemie und damit einhergehenden Aktualisierungen in der Landesverordnung zu Schwankungen der Sitzplatzkapazitäten und dadurch auch zu geringfügigen Preisänderungen kommen kann. Wir als Veranstalter sind an die Vorgaben der Landesregierung gebunden und wollen diese zu Ihrer und unserer Sicherheit gern umsetzen, gleichzeitig werden wir dadurch immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, falls es einmal zu Fragen und Verzögerungen kommt. Wir sind bemüht, die jeweils geltenden Erlasse zügig, zu Ihrer Sicherheit und für Sie möglichst unkompliziert umzusetzen. Bitte beachten Sie für einen Theaterbesuch bei uns deshalb auch immer die aktuellen Hygieneregeln (bitte verlinken) im Studio-Theater.  

 

  1. Unter „Aktuelles“ bitte die Hygieneregeln und den Hinweis darauf, dass wir auch weiterhin die Kontaktdaten erfassen müssen, platzieren.  
  2. Bitte die Mitgliederliste aktualisieren, s. Anhang
  3. In der Saisonvorschau steht leider eine falsche Telefonnummer von Anneke beim Froschkönig. Diese bitte unbedingt auf der HP beim Froschkönig korrigieren.
  4. Unter dem Reiter „Karten“ hätte ich gern zusätzlich zu Ticket Regional / Telefon / Auch&Kneidl noch die Kategorie „Abo-Informationen“ mit denjenigen Infos, die momentan noch auf der Startseite für die Abonnenten stehen.

 

Wenn Ihr Fragen zu meinen Anmerkungen habt, meldet Euch gern!

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

ab Januar 2022 bieten wir Ihnen ein „Abo LÜTT“ mit insgesamt 4 eigenen Inszenierungen an. Bis dahin sind alle Veranstaltungen der Spielzeit 2021/2022 im freien Verkauf. Wenn Sie bisher ein Abonnement im Studio-Theater bei uns hatten, dann brauchen Sie weiter nichts zu tun: Wir senden Ihnen im Laufe des Septembers Ihre Abokarten wie gewohnt zu.

Sofern Sie bisher allerdings ein Abonnement in der Stadthalle hatten (Ringe D und E), dann wenden Sie sich bitte an Frau Anneke Schröder Dijkstra (theaterkarten.nbn@gmail.com), denn auch diese beiden Abos werden künftig im Studio-Theater bespielt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abo-Anschreiben, das Ihnen per Post zugesandt wurde.

Wenn Sie bisher kein Abonnement hatten und unser Abo-LÜTT dazu nutzen wollen, die Vorteile eines Abonnements einmal zu testen, dann melden Sie sich ebenfalls bei Frau Schröder-Dijkstra: Sie berät Sie gern!

Wer mag, kann unserem Theater weiterhin mit einem Unterstützerticket unter die Arme greifen.
Vielen Dank!