Skip to main content

Dat lütte Huus in’n Snee

Komödie von Renate Wedemeyer

Uraufführung
Aufführungsrechte: Theaterverlag Karl Mahnke – Verden/Aller

Regie: Ulrich Bähnk

 

Ihre Scheidung haben Claudia und Thomas hinter sich gebracht - nun gilt es, bevor man endgültig getrennte Wege geht, noch einen Käufer für das gemeinsame Wochenendhaus zu finden. Während die zankenden Ex-Eheleute mit Ausmisten beschäftigt sind, kommt ein junges Paar im wahrsten Sinne des Wortes hereingeschneit und zeigt sich an dem Objekt interessiert. Das Schneetreiben vor der Tür wird unterdessen immer dichter und sorgt dafür, dass das Auto streikt – mit dem Ergebnis, dass vier teils einander wildfremde Menschen auf einmal sehr viel mehr Zeit miteinander verbringen müssen, als ihnen lieb ist. Als dann noch eine fünfte Person, ein Freund des jungen Paares, durch Zufall in die kleine Gesellschaft hineingerät, ist das Dilemma perfekt. Mit dem Ergebnis, dass Lebenseinstellungen hinterfragt, noch zu treffende oder bereits getroffene Entscheidungen revidiert, Freundschaften geschlossen oder aufgelöst werden. Diese hintergründige, aber dennoch mit Leichtigkeit gespickte Komödie von Renate Wedemeyer erhielt 2019 den vom Niederdeutschen Bühnenbund Schleswig-Holstein ausgelobten Autorenpreis, den Konrad-Hansen-Preis. Die NBN freut sich, „Dat lütte Huus in’n Snee“ aus der Feder Wedemeyers, die das Theater über viele Jahre hinweg als erfolgreiche Schauspielerin, Regisseurin und Übersetzerin begleitet hat, uraufführen zu dürfen.

 

Premiere/Abo: FR 18.03.22
20 Uhr im Studio-Theater der NBN

Weitere Aufführungen im Studio-Theater:

MO 21.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

DI 22.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

MI 23.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

DO 24.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

FR 25.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

SA 26.03.22 16 Uhr Abo und freier Verkauf

SA 26.03.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf

SO 27.03.22 16 Uhr Abo und freier Verkauf

Karten für diese Veranstaltung

Ticket Regional: www.ticket-regional.de/nbn
Telefon: 0651/9790777

Eintritt: Premiere 19 € /18 € / alle weiteren Aufführungen 16 € / 15 €