Skip to main content

Machos op Ies

Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Niederdeutsche Fassung von Markus Weise (in einer Überarbeitung für die Niederdeutsche Bühne Neumünster von Klaus Reumann)
Aufführungsrechte: Theaterverlag Karl Mahnke – Verden/Aller

Regie: Ulrich Herold

In einer Sommernacht mitten im Juli sitzen vier Männer im Kühllager eines Restaurants fest. Die gute Nachricht: Die Kühlung funktioniert schon seit Monaten nicht. Die schlechte Nachricht: Die Klinke ist von innen abgebrochen, null Handyempfang und das Restaurant ist ab morgen geschlossen. So hatte sich Adrian seine Hochzeitsnacht sicher nicht vorgestellt. Erst seit wenigen Stunden im Hafen der Ehe, gab es schon den ersten Streit mit der frisch Angetrauten. Und nun muss er auch noch feststellen, dass er von der noch vor Kurzem im Restaurant feiernden Hochzeitsgesellschaft einfach vergessen wurde: Sie sind ohne ihn heimgetorkelt. Mit ihm im Boot bzw. im Lager zwischen sauren Gurken und Dosenwürstchen sitzen der ab morgen arbeitslose Restaurantkoch Sven, Alleinunterhalter DJ Henne und Immobilienmakler Oliver. Sie alle kennen sich nicht und – wie sich schnell herausstellt – sie mögen sich nicht. Aber ist es wirklich Zufall, dass die 4 an diesem absurden Ort aufeinander treffen? Und während die Männer noch meinen, die Nacht hat ihren Tiefpunkt erreicht, als DJ Henne seine Karaoke Maschine aktiviert, springt plötzlich die Kühlung an und es wird kalt. Sehr kalt ...

Programmheft als Download
 

Regie und Bühnenbild:
Ulrich Herold

Musikalische Einstudierung:
Christoph Merkel

Technische Leitung:
Dennis Willert

Darsteller:innen: 

Adrian, Markus Grams    
Sven, Wilfried Toelstede

Hendrik („Henne“), Kai Lorenz
Oliver, Joachim Schröder
Delovan, naSanin Bergmann

Inspizienz: Harmke Janssen, Marita Richter

Souffleuse: Mareike Münz, Erika Wittig

Kostüme: Birgitt Jürs

Maske: Peter Chekaba

Bühnenbau und Technik: Gerd Blunk, Dieter Neitzke, Willi Rackow, Olaf Hoffmann
 

Silvesterpremiere im Theater in der Stadthalle:
FR 31.12.21 19.30 Uhr

Premiere im Studio-Theater / Abo:
FR 14.01.22 20 Uhr

SO 16.01.22 16 Uhr freier Verkauf
MO 17.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
DI 18.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
MI 19.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
DO 20.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
FR 21.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
SA 22.01.22 16 Uhr Abo und freier Verkauf
SA 22.01.22 20 Uhr Abo und freier Verkauf
SO 23.01.22 16 Uhr Abo und freier Verkauf

Eintritt Studio: Premiere 19 € /18 €,
alle weiteren Aufführungen 16 € / 15 €
Eintritt Silvesterpremiere: 24 € / 22 € / 20 €

Karten für diese Veranstaltung:
Ticket Regional: www.ticket-regional.de/nbn

Telefon: 0651/9790777

Kartenvorverkauf für Silvester ausschließlich über Susanne Reimers:
E-Mail: heisusreimers@yahoo.de
Telefon: 04392 / 916 462

 

Gastspiele:

DI 22.02.22 19.30 Uhr
Savoy in Bordesholm 

MI 23.02.22 19.30 Uhr
Savoy in Bordesholm

DO 24.03.2022 20 Uhr Alfred-Rust-Saal, Ahrensburg / Gastspiel bei der Niederdeutschen
Bühne Ahrensburg

FR 25.03.2022 20 Uhr Alfred-Rust-Saal, Ahrensburg / Gastspiel bei der Niederdeutschen
Bühne Ahrensburg